Ricarda Bücker, LL.M. (LSE)

Rechtsanwältin

Ricarda Bücker ist Rechtsanwältin bei BROST CLAẞEN und berät Unternehmen, Behörden, Verbände und Persönlichkeiten zu allen Fragen des Medienrechts und Markenrechts.

Im Rahmen des Referendariats verbrachte sie unter anderem Stationen beim Bundeskartellamt und bei einer auf Kartellrecht spezialisierten Boutique-Kanzlei. Das zweite Staatsexamen schloss sie im Juni 2021 ab. Sie promoviert derzeit zu einem zivilrechtlichen Thema.

BROST CLAßEN (seit 2021)
Rechtsanwältin
OLG Düsseldorf (2019 – 2021)
Referendariat
Universität zu Köln, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Rechtstheorie (2015 – 2018)
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
London School of Economics and Political Science (LSE) (2014 – 2015)
LL.M. (Spezialisierung Menschenrechte)
Universität zu Köln (2008 – 2013)
Studium

DAV – Deutscher Anwaltverein
KAV –
Kölner Anwaltverein

Deutsch, Englisch