Gastbeitrag zu Mats Hummels‘ Liebesleben: „Rosenkrieg im Liveticker“

14. April 2022

Mats Hummels und sein Privatleben beschäftigt derzeit den Boulevard.

Bereits im vergangenen Jahr kursierten Gerüchte über eine Trennung des Ehepaars Hummels. Grund dafür sollte die 22-jährige Lisa Straube gewesen sein. Das Ehepaar äußerte sich dazu jedoch nicht öffentlich. Nun sorgt eine neue Frau an Mats Hummels‘ Seite für Turbulenzen. Ihr Name ist Céline Bethmann. Sie postete in ihrer Instagram-Story ein gemeinsames Abendessen mit dem Fußballprofi, die eine erhebliche Reaktion auslöste. Nicht nur Cathy Hummels selbst äußerte sich dazu, sondern auch Lisa Straube bezog Stellung in den sozialen Netzwerken. Kein Wunder, dass dieser virtuelle Schlagabtausch schnell von den Boulevardmedien aufgegriffen wurde – und nicht nur da.

Welche medienrechtlichen Konsequenzen dieser Vorgang für die Berichterstattung über das Privatleben der beteiligten Personen hat, erläutert Dr. Lucas Brost in einem Gastbeitrag für die Legal Tribune Online unter dem Titel: „Rosenkrieg im Liveticker.“

Der Beitrag findet sich unter dem folgenden Link.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing