ZDF WISO zu Gast bei BROST CLAẞEN

28. Juni 2021

Das ZDF-Magazin WISO berichtet unter dem Titel „Kinder allein im Netz-Wie sicher sind TikTok & Co.?“ über eine Mandantin von BROST CLAẞEN, die sich erfolgreich gegen einen sog. Youtube-Prank gewehrt hat.

In der 45-minütgen Dokumentation untersuchen die Reporter die Gefahren, die von sozialen Netzwerken wie TikTok insbesondere für jüngere Personen ausgehen. Dazu führen sie ein längeres Experten-Interview mit Kanzleipartner Dr. Lucas Brost.

Dr. Brost berichtet von verschiedenen Fällen, in denen die Portale zum Angriff auf die Persönlichkeitsrechte Minderjähriger genutzt wurden. Tiktok übt eine sehr starke Anziehungskraft auf junge Menschen aus, die sich der Gefahren jedoch oft nicht bewusst sind. Mangels ausreichender Medienkompetenz geben sie auf dem Netzwerk mehr Preis, als sie sollten. Hochgeladene Fotos und Videos sind aufgrund der Richtlinien der Portale teilweise nur schwer wieder zu entfernen.

Die Dokumentation ist unter https://www.zdf.de/verbraucher/wiso/kinder-allein-im-netz—-wie-sicher-sind-tiktok-und-co-100.html ab heute abrufbar und wird voraussichtlich im Juli im Abendprogramm des ZDF ausgestrahlt.

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing